Now loading.
Please wait.

menu

 DEUTSCH | ENGLISH | 中文 

Sie sind hier: Kompetenzen / Startups / Venture Capital
Kompetenzen  Startups / Venture Capital

Startups und Venture Capital

Gründer sehen sich bereits zu Beginn ihres Engagements mit einer Vielzahl wirtschaftlicher, strategischer und rechtlicher Fragen konfrontiert. Deren kluge Beantwortung kann schon in dieser frühen Phase den Grundstein für den späteren Erfolg des Startups – die Realisierung einer innovativen Geschäftsidee – legen. Insbesondere ein solides rechtliches Grundgerüst und eine professionelle Rechtsberatung sind hierfür unerlässlich. Sie gewähren von Anfang an Sicherheit und stellen zudem einen Wettbewerbsvorteil dar.

Rechtliche Beratung so individuell wie ihre Idee

Mit unserer Fach- und Branchenexpertise bieten wir Ihnen eine erstklassige rechtliche Begleitung ab dem ersten Schritt. Profitieren Sie zugleich von der Full Service Beratung unserer Sozietät in allen Phasen der Entwicklung Ihres Unternehmens. Wir kennen nicht nur die Fragen, die bei Startup- und Wachstumsunternehmen sowie deren Gründern und Investoren häufig im Vordergrund stehen, sondern denken voraus und entwickeln pragmatische, praxisorientierte und tragfähige Lösungen, die Bestand haben und auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Unsere Expertise umfasst insbesondere

  • Begleitung bei der gesellschaftsrechtlichen Unternehmensstrukturierung;
  • Beratung im Hinblick auf die Unternehmensfinanzierung (Finanzierungsrunden, Kapitalmaßnahmen, Convertible Loans etc.);
  • Schutz des Geschäftsmodells, insbesondere durch Schutzrechtsanmeldungen und Schutz von Geschäftsgeheimnissen;
  • Gestaltung von Kooperations-, Lieferanten-, Kunden- und sonstigen Verträgen sowie AGBs;
  • Sicherstellung der Beachtung datenschutzrechtlicher Anforderungen, insbesondere der Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO);
  • wettbewerbsrechtliche Beratung zu den Do´s und Dont's des Auftretens am Markt;
  • steuerrechtliche Beratung;
  • arbeitsrechtliche Betreuung (insbesondere Arbeitsverträge und Geschäftsführeranstellung);
  • Mitarbeiterbeteiligungsmodelle einschließlich steuerlicher Strukturierung;
  • Beratung beim Exit (IPO, Trade Sale etc.).