Now loading.
Please wait.

menu

 DEUTSCH | ENGLISH | 中文 

Sie sind hier: Anwälte / Anwalt/ Ullrich 
Anwälte  Anwalt
Dr. Kristin Ullrich
Dr. Kristin Ullrich

Dr. Kristin Ullrich

Dr. Kristin Ullrich (Counsel) hat sich auf Beratung und Prozessführung im Bereich Corporate spezialisiert. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt im Aktien-, GmbH- und Konzernrecht. Sie verfügt über mehrjährige Erfahrung in der Beratung von Leitungs- und Aufsichtsgremien von Unternehmen im Zusammenhang mit Corporate Governance, Compliance und Internal Investigations. Im Bereich Corporate Litigation hat sie Mandanten in Organhaftungs-, Beschlussmängel- und Gesellschafterstreitigkeiten vertreten. Auch Mediation gehört zu ihrem Tätigkeitsfeld.

Dr. Kristin Ullrich ist Mitautorin von Handbüchern zum Gesellschaftsrecht und Compliance-Management. 

Ausbildung

Universität Heidelberg (Dr. iur.) 
Universität Hamburg (Ergänzungstudium Wirtschaftsrecht)
Universität München (Wirtschaftsmediatorin MuCDR)

ANSCHRIFT MANDATE PUBLIKATIONEN SONSTIGES SPRACHEN
ANSCHRIFT
Dr. Kristin Ullrich
E-MAIL Kristin.Ullrich(at)sza.de
Mannheim
SZA Schilling, Zutt & Anschütz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Otto-Beck-Straße 11
68165 Mannheim
TELEFON +49 621 4257 229
TELEFAX +49 621 4257 293
MANDATE

Varia

  • Beratung eines Dax30-Unternehmens im Zusammenhang mit Governance- und Compliance-Fragen
  • Beratung des Aufsichtsrats eines Dax30-Unternehmen bei internen Untersuchungen
  • Beratung eines ehemaligen Dax30-Unternehmen in einer Post M&A Auseinandersetzung
  • Prozessvertretung eines deutschen Traditionsunternehmens in Beschlussmängelstreitigkeiten
  • Beratung des Aufsichtsrats eines Dax30-Unternehmen im Zusammenhang mit Non Compliance
  • Prozessvertretung des Aufsichtsrats eines Bauunternehmens bei aktienrechtlichen Organstreitigkeiten
  • Prozessvertretung einer Landesbank bei der Geltendmachung von Organhaftungsansprüchen
  • Prozessvertretung einer Stiftung bei einer Leistungsklage  wegen Ansprüchen aus Kapitalerhöhung
  • Außergerichtliche Konfliktlösung bei Gesellschafterwechsel im Familienunternehmen
  • Prozessvertretung  von  Aufsichtsratsmitgliedern bei  Abwehr von Rückgewähransprüchen
  • Neuordnung der Governance-Strukturen einer Gesellschaft
  • Gestaltung von Gesellschafts- und Konsortialverträgen eines Unternehmensverbunds
  • Begleitung eines Verlagshauses bei der Ausgliederung und Veräußerung eines Geschäftsbereiches
PUBLIKATIONEN

Monografien, Beiträge in Handbüchern, Sammelschriften und Aufsätze

  • § 20 Compliance, in Prinz/Winkeljohann, Beck’sches Handbuch der GmbH, 6. Aufl. 2021 (mit Jochem Reichert)
  • § 19 Aufsichtsrat, Beirat, § 19a Compliance, § 28 Eintritt, § 29 Anteilsübertragung, §§ 58, 59, 60 Formulare, in Reichert, GmbH & Co KG, 7. Aufl. und 8. Aufl. 2021 (mit Jochem Reichert)
  • Kartellrechtliche Compliance-Verantwortung von Vorstand und Aufsichtsrat, in: Wieland/Steinmeyer/Grüninger, Handbuch Compliance-Management, 3. Aufl. 2020 (mit Jochem Reichert)
  • Außergerichtliche Kontakte zwischen Anwalt und Zeugen im Zivilprozess, in NJW 2014, 1341
  • Beratungsverträge mit Aufsichtsratsmitgliedern, in GmbHR 2012, 1153
  • Haftung von Aufsichtsrat und Vorstand nach dem VorstAG, in Festschrift für U. H. Schneider zum 70. Geburtstag, 2011, S. 1017 (mit Jochem Reichert)
  • Registergerichtliche Inhaltskontrolle von Gesellschaftsverträgen und Satzungsänderungsbeschlüssen – Eintragungsverfahren nach § 9c Abs. 2 GmbHG, Diss. 2005
  • Zur Reichweite des Sanierungsprivilegs in § 32 a Abs. 3 S. 3 GmbHG, in GmbHR 2000, 472 (mit Matthias Casper)

Blogbeiträge

 
SONSTIGES

Mitgliedschaften 

  • Gesellschaftsrechtliche Vereinigung (VGR)
  • Deutsches Institut für Compliance e.V. (DICO)
  • Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS)

Dozententätigkeit 

  • Gesellschaftsrecht (RAK Karlsruhe)
SPRACHEN
 
  • Deutsch
  • Englisch