Now loading.
Please wait.

menu

 DEUTSCH | ENGLISH | 中文 

You are here: Lawyers / Detail Lawyer/ Goette 
Lawyers  Detail Lawyer
Dr. Maximilian Goette
Dr. Maximilian Goette

Dr. Maximilian Goette

Dr. Maximilian Goette advises national and international clients on all aspects of corporate law, especially on the law of German private limited companies (GmbH-Recht), stock corporations and partnerships. His practice focuses on advising companies and corporate bodies on corporate governance issues, including compliance and internal investigations, D&O liability including D&O insurance, the drafting of articles of association and contracts as well as on the transparency register. Dr. Maximilian Goette also specialises in the area of corporate litigation.

Education

University of Freiburg i. Br.

ADDRESS PUBLICATIONS LANGUAGES
ADDRESS
Dr. Maximilian Goette
E-MAIL Maximilian.Goette(at)sza.de
Mannheim
SZA Schilling, Zutt & Anschütz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Otto-Beck-Straße 11
68165 Mannheim
PHONE +49 621 4257 256
FAX +49 621 4257 283
PUBLICATIONS
  • Praxisrelevante Entwicklungen beim Transparenzregister durch die neuen FAQs des Bundesverwaltungsamts 19.8.2020, NZG 2020, 1206 et. seqq.
  • Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit befangenen Sonderprüfern, NZG 2020, 887 et. seqq. (with Prof. Dr. Jochem Reichert)
  • Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Pflichtenstellung des Aufsichtsrats, AG 2020, 411 et. seqq. (with Dr. Matthias Heusel)
  • „Das Wirtschaftsstabilisierungsfondsgesetz im aktienrechtlichen Kontext“, DStR 2020, 800 et. seqq. (with Dr. Matthias Heusel and Dr. Christoph Nolden)
  • Das Transparenzregister – Aktuelle Fragen der Praxis unter besonderer Berücksichtigung der erweiterten FAQs des Bundesverwaltungsamts zur GmbH & Co. KG und der Umgang mit drohenden Bußgeldern, DStR 2020, 453 et. seqq.
  • Die GmbH – Darstellung anhand der Rechtsprechung des BGH, 3rd edition 2019, together with Prof. Dr. Wulf Goette
  • Aufsichtsrats und Hauptversammlungsbeschluss – zugleich Urteilsbesprechung zu BGH II ZR 24/17, in: ZGR 2019, 324 et. seqq.
  • Zur Frage der Berücksichtigung von im Ausland beschäftigten Arbeitnehmern bei Ermittlung der mitbestimmungsrechtlichen Schwellenwerte, in: NZG 8/2018, p. 281-320 (together with Dr. Nicolas Ott)
  • Mehr als nur ein Trend: Die Compliance Due Diligence, in: Compliance Business 3/2017, p. 20 et seqq. (together with Prof. Dr. Jochem Reichert, Dr. Matthias Heusel)
  • Assessing the risk: compliance due diligence, Financier Worldwide Magazine, June 2017 (with Prof. Dr. Jochem Reichert and Dr. Matthias Heusel)
  • Zum Gewinnausschüttungsanspruch bei Pattsituationen in der GmbH, GmbHR 2017, 385-392 (with Dr. Matthias Heusel)
  • Commentary of Art. 7 and 9 EGBGB in: Beck-Online Großkommentar
  • Managerhaftung: Abgrenzung unternehmerischer Entscheidungen nach Maßgabe der Business Judgement Rule von pflichtverletzendem Handeln, in: DStR 2016, 815 et seqq. (with Dr. Constantin Goette)
  • Mehrheitsklauseln im Personengesellschaftsrecht, in: DStR 2016, 74 et seqq. (with Prof. Dr. Wulf Goette)
  • Die Kleinstbeteiligung als sachlicher Grund der Hinauskündigung von Minderheitsgesellschaftern in personalistisch geprägten Gesellschaften, in: DStR 2015, 1315 et seqq. (with Dr. Matthias Heusel) 
  • Bericht über die Diskussion, in: ZGR 2015, 320 et seqq.
  • Der Exit der Minderheit aus der GmbH, AHW series vol. 211, 2014
  • Bericht über die Diskussion, in: ZGR 2014, p. 284 et seqq.
  • Rezension zu Ulmer/Habersack/Löbbe (ed.), GmbHG, Großkommentar vol. I (Einleitung, §§ 1 - 28), 2nd edition 2013, in: ZIP 2013, p. 1888 (with Prof. Dr. Marc-Philippe Weller)
  • Markante Wendepunkte und Wegmarken im GmbH-Recht, in: Festschrift für Wulf Goette zum 65. Geburtstag, Munich 2011, p. 97 et seqq. (with Dr. Constantin Goette)
LANGUAGES
  • German
  • English