SZA Schilling, Zutt & Anschütz berät die Nachhaltigkeitskooperation Euro Plant Tray

SZA Schilling, Zutt & Anschütz begleitet Euro Plant Tray kartellrechtlich bei der Einführung eines Mehrwegsystems für den Pflanzenhandel.

Durch den genossenschaftlichen Verbund Euro Plant Tray beabsichtigen verschiedene Unternehmen des europäischen Pflanzenhandels, der Pflanzenproduktion und diesbezügliche Branchenvereinigungen, ein Mehrwegsystem für den B2B-Transport im Pflanzenhandel zur Reduzierung des Plastikmülls zu etablieren.

SZA Schilling, Zutt & Anschütz hat diese Kooperation von Anfang an kartellrechtlich begleitet und die „Freigabe“ des Projektes durch das Bundeskartellamt erwirkt.

SZA Schilling, Zutt & Anschütz

Dr. Christina Malz (federführend, Mannheim), Dr. Stephanie Birmanns (Brüssel), Fabian Ast (Mannheim), Sebastian Gröss (Brüssel) (alle Kartell- und Wettbewerbsrecht)

SZA Schilling, Zutt & Anschütz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

SZA Schilling, Zutt & Anschütz ist seit mehr als einem Jahrhundert eine der angesehensten deutschen Wirtschaftssozietäten. Mit ihren Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten sowie Büros in Frankfurt, Mannheim, München und Brüssel berät die Sozietät nationale und internationale Mandanten zu komplexen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen.

Pressekontakt

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Presseteam gern zur Verfügung:

Entschuldigung.

We're sorry.

Die Seite kann nicht dargestellt werden.

The page cannot be displayed.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Please update your browser.