Now loading.
Please wait.

menu

 DEUTSCH | ENGLISH | 中文 

您在这里: 当前 /   / 详细内容
当前   详细内容

新闻稿

Schilling, Zutt & Anschütz baut Steuerpraxis weiter aus

媒体新闻 消息 税法 - 


Schilling, Zutt & Anschütz verstärkt ihre steuerrechtliche Beratungspraxis mit dem

renommierten Steuerexperten Dr. Peter Bauschatz (45.)

Peter Bauschatz verfügt über eine langjährige Erfahrung als Partner nationaler und internationaler Großsozietäten und ist Lehrbeauftragter an der Universität Augsburg. Er hat sich seit vielen Jahren auf die steuerzentrierte Rechtsberatung familiengeführter Unternehmen und mittelständischer Unternehmer bei Unternehmenskäufen, -verkäufen, -nachfolgegestaltungen und -umstrukturierungen (einschließlich Finanzierungsstrukturierungen) spezialisiert. Zu seinen Mandanten zählen große mittelständische Unternehmen, Family Offices und mittelständische Investorengruppen. Er ist zugleich als Autor zahlreicher Fachpublikationen einschließlich Kommentierungen zum Umwandlungssteuergesetz, zum Körperschaftsteuergesetz sowie zum Einkommensteuergesetz hervorgetreten. Peter Bauschatz wird ab dem 1. Juli 2016 als Partner der Sozietät vom Mannheimer Standort aus tätig sein.  

„Mit seiner großen Erfahrung im Bereich der steuerlichen Strukturierung von Familienunternehmen ist Peter Bauschatz eine hervorragende Ergänzung unserer steuerrechtlichen Praxis, die sich in den vergangenen Jahren hervorragend entwickelt hat. Dies gilt insbesondere für den Bereich großer mittelständischer Unternehmen und familiengeführter Unternehmen, die seit jeher neben Dax- und MDax-Unternehmen ein wichtiges Standbein unserer Sozietät bilden,“ freuen sich die beiden Vorstandssprecher Professor Dr. Jochem Reichert und Dr. Georg Jaeger über den Eintritt von Peter Bauschatz in die Sozietät.

Schilling, Zutt & Anschütz ist seit fast einem Jahrhundert eine der angesehensten deutschen Wirtschaftssozietäten. Mit mehr als 75 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten und Büros in Frankfurt, Mannheim und Brüssel beraten wir nationale und internationale Mandanten zu komplexen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen, insbesondere in den Bereichen Gesellschaftsrecht, M&A, Kapitalmarktrecht, Arbeitsrecht, Kartellrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Wettbewerbsrecht, Prozessrecht, Öffentliches Recht, Unternehmensnachfolge, Stiftungsrecht, Steuerrecht, Immobilienrecht sowie Restrukturierung und Insolvenzrecht.

FILES: