Now loading.
Please wait.

menu

 DEUTSCH | ENGLISH | 中文 

You are here: Lawyers / Detail Lawyer/ Heusel 
Lawyers  Detail Lawyer
Dr. Matthias Heusel
Dr. Matthias Heusel

Dr. Matthias Heusel

Dr. Matthias Heusel advises national and international clients in the fields of corporate law, M&A, capital markets as well as venture capital. He particularly focuses on stock corporation law and the law of German private limited companies (GmbH-Recht) as well as advising on national and cross-border M&A transactions, including restructurings and conversions into European Companies (Societas Europaea, German SE). In the field of venture capital, Dr. Matthias Heusel advises both startups and investors from the company foundation through equity or debt financing to their exit.

Education

Eberhard Karls University of Tübingen

ADDRESS PUBLICATIONS MISCELLANEOUS LANGUAGES
ADDRESS
Dr. Matthias Heusel
E-MAIL Matthias.Heusel(at)sza.de
Mannheim
SZA Schilling, Zutt & Anschütz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Otto-Beck-Straße 11
68165 Mannheim
PHONE +49 621 4257 256
FAX +49 621 4257 294
PUBLICATIONS
  • Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Pflichtenstellung des Aufsichtsrats, AG 2020, 411 ff. (with Dr. Maximilian Goette)
  • „Das Wirtschaftsstabilisierungsfondsgesetz im aktienrechtlichen Kontext“ erschienen, DStR 2020, 800 ff. (with Dr. Christoph Nolden and Dr. Maximilian Goette)
  • Henssler/Herresthal/Paschke, Beck-Online Großkommentar zum Handels- und Gesellschaftsrecht (BeckOGK.HGR), Kommentierung der §§ 152 – 158 HGB
  • Anmerkung zu BGH v. 25.09.2018 II ZR 190/17 (acting in concert), EWiR 2018, 741 (with Dr. Christoph Nolden)
  • Semler/Volhard/Reichert, Arbeitshandbuch für die Hauptversammlung, 4. Aufl. 2018, §§ 19 bis 27 (Satzungsänderung, sämtliche Formen der Kapitalerhöhung und der Kapitalherabsetzung, Aktienoptionsprogramme, Belegschaftsaktien) sowie §§ 30, 31 (Umwandlung von Inhaber- in Namensaktien und Einführung der Stückaktie) (Co-Autor)
  • Europa-AG mit Vorteilen (together with Dr. Nicolas Ott), Mittelstandsbeilage der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, 19.10.2017
  • Mehr als nur ein Trend: Die Compliance Due Diligence, in: Compliance Business 3/2017, p. 20 et seqq. (together with Prof. Dr. Jochem Reichert, Dr. Maximilian Goette)
  • Assessing the risk: compliance due diligence, Financier Worldwide Magazine, June 2017 (with Prof. Dr. Jochem Reichert and Dr. Maximilian Goette)
  • Lock-up-Vereinbarungen mit Großaktionären – regelmäßig kein Fall des acting in concert, Festschrift für Theodor Baums, Tübingen 2017, p. 975 et seqq. (together with Prof. Dr. Jochem Reichert)
  • Zum Gewinnausschüttungsanspruch bei Pattsituationen in der GmbH, GmbHR 2017, 385-392 (with Dr. Maximilian Goette)
  • Zu den Grenzen der Beteiligungstransparenz bei Aktienerwerbsmöglichkeiten in
    Gesellschaftervereinbarungen, NZG 2016, 897 (with Dr. Heino Rück).
  • Die Kleinstbeteiligung als sachlicher Grund der Hinauskündigug von Minderheitsgesellschaftern in personalistisch geprägten Gesellschaften, DStR 2015, 1315 (with Dr. Maximilian Goette).
  • Das Instrumentarium zur Durchsetzung unterlassener Pflichtangebote im Lichte der BKN-Entscheidung des BGH, AG 2014, 232.
  • Die Haftung für fehlerhafte Anlagenberatung, JuS 2013, 109.
  • Der Anwendungsbereich der Vermutung aufklärungsrichtigen Verhaltens bei der Anlageberatungshaftung, ZBB/JBB 2012, 461.
  • Der neue § 25a WpHG im System der Beteiligungstransparenz, WM 2012, 291.
  • Zuständigkeit für den Abschluss von Beraterverträgen mit ausgeschiedenen Geschäftsführern, GmbHR 2012, 309 (with Dr. Rolf Leinekugel).
  • Commentary on ECJ, verdict of 7.7.2011 - C 445/09 - IMC Securities, BKR 2011, 425 (with Aljoscha Schmidberger).
  • Die Rechtsfolgen einer Verletzung der Beteiligungstransparenzpflichten gem. §§ 21 et seqq. WpHG, dissertation, Berlin 2011.
  • Commentary on ECJ, verdict of 23.12.2009, C-45/08 - Spector Photo Group NV, BKR 2010, 77.
  • Aus den Schwerpunktbereichen: Schuldrechtliche Grundzüge des Unternehmenskaufs, ZJS 2009, 313 (with Dr. Nicolas Sonder).
MISCELLANEOUS
  • Member of the Gesellschaftliche Vereinigung (VGR)
LANGUAGES
  • German
  • English