Now loading.
Please wait.

menu

 DEUTSCH | ENGLISH | 中文 

Sie sind hier: Aktuelles / Presse  / detail
AktuellesPresse   detail

Pressemitteilung

SZA Schilling, Zutt & Anschütz eröffnet Büro in München

Pressemitteilung Prozessführung & Schiedsverfahren Restrukturierung Steuerrecht Gesellschaftsrecht Immobilien Mergers & Acquisitions - 


SZA Schilling, Zutt & Anschütz, eine der angesehensten deutschen Wirtschaftssozietäten, eröffnet zum 1. April 2019 ein neues Büro in München. Damit verfügt die Kanzlei neben Mannheim, Frankfurt am Main und Brüssel über einen vierten Standort in der bayrischen Landeshauptstadt. 

Im Münchener Büro werden die SZA-Partner Dr. Max Hirschberger, Dr. Peter Bauschatz und Dr. Stefan Zeyher tätig sein. Das Beratungsspektrum am neuen Standort umfasst insbesondere Gesellschaftsrecht, M&A, Steuerrecht, Immobilienrecht, Restrukturierung sowie Prozessführung und Schiedsverfahren.   

Hirschberger beriet zuletzt u.a. den Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide beim Verkauf seiner Beteiligung am Flughafen Hannover an den britischen Infrastrukturfonds iCON und zwei von Neo Capital Ltd, London und Dubai, zusammengestellte Investorenkonsortien beim Kauf eines Bürogebäudes in Eschborn im Wege eines Share- und Forward-Deals. Bauschatz und Zeyher berieten u.a. die BÜSCHL-Gruppe bei dem Erwerb des Betriebsgeländes an der Arnulfstraße in München sowie in Schorn von dem Treuhandfonds der Deutschen Post AG. Bauschatz beriet zudem die HOFFMANN-Gruppe bei der Umwandlung der Konzernobergesellschaft in die Hoffmann SE und der konzerninternen Abspaltung des Logistikbetriebes in Nürnberg. "Die Eröffnung unseres Münchener Büros war angesichts unserer engen Mandatsbeziehungen in die Region der nächste logische Schritt unserer Expansions- und Wachstumsstrategie der vergangenen Jahre", betonten die Senior Partner Dr. Jochem Reichert und Dr. Georg Jaeger. "Wir freuen uns außerordentlich, jetzt noch näher bei unseren Mandanten im Münchener Raum zu sein", ergänzten Max Hirschberger, Peter Bauschatz und Stefan Zeyher.

SZA Schilling, Zutt & Anschütz berät nationale und internationale Mandanten auf nahezu allen Gebieten des Wirtschaftsrechts. Besondere Beratungsschwerpunkte sind bisher die Bereiche Gesellschaftsrecht, M&A, Kapitalmarktrecht, Steuerrecht, Arbeitsrecht, Kartell- und Wettbewerbsrecht, Prozessführung und Schiedsverfahren, Unternehmens- und Vermögensnachfolge, Private Klienten, Immobilienrecht, gewerblicher Rechtsschutz und IT-Recht, Restrukturierung und Insolvenzrecht sowie Öffentliches Recht. 

DATEIEN:
SZA_Pressemitteilung_03_2019_Muenchen.pdf 139 KB