Now loading.
Please wait.

menu

 DEUTSCH | ENGLISH | 中文 

Sie sind hier: Aktuelles / Presse  / detail
AktuellesPresse   detail

Pressemitteilung

Schilling, Zutt & Anschütz berät StoryBox GmbH bei Finanzierungsrunde

Pressemitteilung - 


Schilling, Zutt & Anschütz hat die StoryBox GmbH, München, bei deren Pre-Serie-A Finanzierungsrunde beraten. Die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH, der High-Tech Gründerfonds und CK Venture Capital investierten in das weitere Wachstum von StoryBox. Mit der Software-Lösung der StoryBox GmbH können Unternehmen smartphonebasiert Videos für beliebige Anwendungsszenarien erstellen und organisieren. 

SZA hat die StoryBox GmbH bei der Strukturierung und Verhandlung sowie der vertraglichen Dokumentation der Pre-Serie-A Finanzierungsrunde umfassend beraten. Das Team von SZA bestand neben dem Partner Dr. Nicolas Ott und Dr. Matthias Heusel (gemeinsame Federführung, beide Venture Capital/Corporate) aus Dr. Simon Apel (IP/IT-Law) und Dr. Alexander Hofmann (Arbeitsrecht).


SZA Schilling, Zutt und Anschütz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Schilling, Zutt & Anschütz ist seit beinahe einem Jahrhundert eine der angesehensten deutschen Wirtschaftssozietäten. Mit rund 100 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten sowie Büros in Frankfurt, Mannheim, München und Brüssel berät die Sozietät nationale und internationale Mandanten zu komplexen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen, insbesondere in den Bereichen Gesellschaftsrecht, M&A, Compliance, Prozessrecht, Kapitalmarktrecht, Real Estate, Insolvenzrecht, Restrukturierung, Arbeitsrecht, Kartellrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Steuerrecht, Private Clients sowie Öffentliches Recht. Darüber hinaus berät sie in dem Bereich Startups/ Venture Capital.

DATEIEN:
20-05-20_SZA-Pressemitteilung_StoryBox.pdf 25 KB