Now loading.
Please wait.

menu

 DEUTSCH | ENGLISH | 中文 

Sie sind hier: Aktuelles / News  / detail
AktuellesNews   detail

News

Schilling, Zutt & Anschütz berät die Gesellschafter der Medi-Markt-Unternehmen bei der Veräußerung an die belgische Beteiligungsgesellschaft Gimv

Pressemitteilung Gesellschaftsrecht - 


Schilling, Zutt & Anschütz hat die Gesellschafter der Medi-Markt Homecare-Service GmbH und Medi Markt Service Nord Ost GmbH sowie einer Reihe von mit diesen verbundenen Unternehmen erfolgreich beim Verkauf der Unternehmensgruppen an die belgische Beteiligungsgesellschaft Gimv beraten. Der Verkauf wurde Ende November 2018 vollzogen.

Medi-Markt Homecare-Service und Medi Markt Service Nord Ost sind vor allem als Vertriebshändler bei Inkontinenzhilfen tätig. Die beiden Gesellschaften und deren verbundene Unternehmen mit zusammen etwa 225 Mitarbeitern haben bisher mit unterschiedlichen regionalen Schwerpunkten agiert. Künftig sollen sie als Gruppe und einheitlich unter der Marke Medi-Markt auftreten und mit der Unterstützung von Gimv in den kommenden Jahren weiter wachsen. Markus Reichel, der bisherige Geschäftsführer der Medi-Markt Homecare-Service GmbH, wurde im Rahmen der Transaktion zum CEO der Gesamtgruppe bestellt und hat eine Gesellschaftsbeteiligung übernommen.
Schilling, Zutt & Anschütz ist seit beinahe einem Jahrhundert eine der angesehensten deutschen Wirtschaftssozietäten. Mit mehr als 80 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten und Büros in Frankfurt, Mannheim und Brüssel beraten wir nationale und internationale Mandanten zu komplexen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen, insbesondere in den Bereichen Gesellschaftsrecht, M&A, Kapitalmarktrecht, Arbeitsrecht, Kartellrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Wettbewerbsrecht, Prozessrecht, Öffentliches Recht, Steuerrecht sowie Insolvenzrecht.

Schilling, Zutt & Anschütz (Rechtsberatung): Prof. Dr. Stephan Harbarth (Partner, M&A/Gesellschaftsrecht) (bis November 2018) und Jan-Ulrich Friedrichson (Associate, M&A/Gesellschaftsrecht) (beide Federführung), Dr. Rolf Schmich (Partner, Steuerrecht), Prof. Dr. Kristian Fischer (Counsel, Öffentliches Recht), Ruth-Maria Thomsen (Counsel, Immobilienrecht), Dr. André Reinhard (Counsel, Arbeitsrecht), Dr. Micha Brechtel (Associate, M&A/Gesellschaftsrecht), Dr. Simon Apel (Associate, Gewerblicher Rechtsschutz)
Livingstone Partners (M&A-Beratung): Dr. Ralf Nowak, Philip Dorsemagen

DATEIEN:
Pressemitteilung_SZA_Medi-Markt_Projekt_Homecare_DE.pdf 80 KB