Now loading.
Please wait.

menu

 DEUTSCH | ENGLISH | 中文 

Sie sind hier: Aktuelles / News
Aktuelles  News

News

Das neue Geschäftsgeheimnisgesetz

Mandanteninformation Gewerblicher Rechtsschutz -  18.04.2019

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung vom 12.4.2019 keine Einwände gegen das vom Bundestag beschlossene neue Geschäftsgeheimnisgesetz, das eine EU-Richtlinie umsetzt, erhoben; das Gesetz wird daher in Kürze in Kraft treten. Das Gesetz stellt erhebliche, geänderte Anforderungen an den Schutz von Geschäftsgeheimnissen. Wir hatten hierüber bereits in einem der letztjährigen Business Briefings... >>>

Peter Hemeling verstärkt neues Münchener Büro von SZA Schilling, Zutt & Anschütz

Pressemitteilung Prozessführung & Schiedsverfahren Restrukturierung Steuerrecht Gesellschaftsrecht Immobilien Mergers & Acquisitions -  20.03.2019

Der langjährige General Counsel der Allianz SE, Dr. Peter Hemeling, wird zum 1. April 2019 Of-Counsel im neu eröffneten Münchener Büro von SZA Schilling, Zutt & Anschütz. Dr. Peter Hemeling war von 2004 bis 2016 Chef-Syndicus der Allianz SE. Er ist ein ausgewiesener Experte im Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, bei M&A Transaktionen sowie in Corporate Governance- und Compliance-Fragen. Dr.... >>>

Süßwarenkartell: SZA Schilling, Zutt & Anschütz verteidigt HARIBO erfolgreich gegen Kartellschadensersatzklagen

Pressemitteilung Prozessführung & Schiedsverfahren Kartellrecht -  18.03.2019

SZA Schilling, Zutt & Anschütz hat den Süßwarenhersteller HARIBO erfolgreich gegen Schadensersatzklagen mit einem Gesamtstreitwert im zweistelligen Millio-nenbereich verteidigt. HARIBO sah sich zusammen mit anderen namhaften Süß-warenherstellern drei Klagen der Drogeriemärkte Müller, Rossmann und Schlecker (Insolvenzverwalter) ausgesetzt. Die Kläger behaupteten, sie hätten verschiedene Produkte... >>>

Sanierung der Miksch GmbH erfolgreich abgeschlossen

Pressemitteilung Insolvenzrecht -  18.03.2019

Die Miksch GmbH hat die Sanierung und Neuausrichtung mit Unterstützung der Restrukturierungsexperten von Falkensteg und in enger Abstimmung mit dem vom Insolvenzgericht Göppingen bestellten Sachwalter Gerhard Walter (Walter, Riegger & Partner) erfolgreich abgeschlossen.

SZA Schilling, Zutt & Anschütz eröffnet Büro in München

Pressemitteilung Prozessführung & Schiedsverfahren Restrukturierung Steuerrecht Gesellschaftsrecht Immobilien Mergers & Acquisitions -  13.03.2019

SZA Schilling, Zutt & Anschütz, eine der angesehensten deutschen Wirtschaftssozietäten, eröffnet zum 1. April 2019 ein neues Büro in München. Damit verfügt die Kanzlei neben Mannheim, Frankfurt am Main und Brüssel über einen vierten Standort in der bayrischen Landeshauptstadt. 

Dr. Stephanie Birmanns zur Kontrolle von Digitalunternehmen in Platow Recht: Bundeskartellamt nimmt Digitalwirtschaft ins Visier

Pressemitteilung Kartellrecht -  06.03.2019

Presseveröffentlichung: Über die aktuelle Entscheidung zu Facebook hinaus plant das Bundeskartellamt eine Erweiterung der eigenen Befugnisse in Bezug auf die Digitalwirtschaft, erläutert Dr. Stephanie Birmanns, Expertin für Kartellrecht der Wirtschaftskanzlei Schilling, Zutt & Anschütz in Brüssel, in einem Gastbeitrag für Platow Recht. So soll im Zuge der Modernisierung der Missbrauchsaufsicht... >>>

Zukunft der „FERRITEC“ gesichert

Pressemitteilung Insolvenzrecht -  01.03.2019

Vaas Grossmechanik GmbH übernimmt den Geschäftsbetrieb der insolventen FERRITEC Stahl- und Anlagenbau GmbH mit Wirkung zum 1. März 2019 vom Insolvenzverwalter Marc-Philippe Hornung. Alle Arbeitsplätze am Standort in Altlußheim bleiben erhalten. Der Geschäftsbetrieb der insolventen FERRITEC Stahl- und Anlagenbau GmbH wird mit Wirkung zum 1. März 2019 im Rahmen einer übertragenden Sanierung von der... >>>

Schilling, Zutt & Anschütz berät den Aufsichtsrat der innogy SE bei Veräußerung der Beteiligung an der innogy Grid Holding, a.s.

Pressemitteilung Mergers & Acquisitions -  25.02.2019

Schilling, Zutt & Anschütz hat den Aufsichtsrat der innogy SE bei der Veräußerung der Beteiligung an der innogy Grid Holding, a.s. an eine Tochtergesellschaft der RWE AG beraten. Die innogy Grid Holding, a.s. ist ein Gemeinschafts-unternehmen, in welcher der Geschäftsbereich Gasnetz Tschechien gebündelt ist. Das Team von SZA Schilling, Zutt & Anschütz bestand aus Prof. Dr. Jochem Reichert... >>>

Kartellexpertin Dr. Stephanie Birmanns erklärt die Facebook-Entscheidung des Kartellamtes

Pressemitteilung Kartellrecht -  08.02.2019

Presseveröffentlichung: KARTELLAMT ZU FACEBOOK – Das Kartellamt wirft Facebook die Ausnutzung seiner marktbeherrschenden Stellung vor. Facebook solle daher seine Nutzungsbedingungen ändern. Dr. Stephanie Birmanns hält den Spruch des Bundeskartellamtes für relativ wasserdicht: „Das Kartellamt argumentiert auf Basis des Kartellrechts sehr sauber und weist Konditionenmissbrauch nach. Einer... >>>

Silvio Cappellari zur Fusion von Siemens und Alstom in der Wirtschaftswoche
Was ist der relevante Markt?

Pressemitteilung Kartellrecht -  06.02.2019

Presseveröffentlichung: FUSION SIEMENS/ALSTOM – Politiker und Konzerne kämpfen im Rahmen der globalen Wettbewerbsfähigkeit für Fusionen. Der Brüsseler Fusionsexperte Silvio Cappellari plädiert in der Wirtschaftswoche stattdessen für marktgerechtere Kriterien bei der Fusionskontrolle. Er zeigt auf, dass die EU-Kommission Märkte nicht immer nach ökonomisch relevanten Kriterien abgrenzt. Zudem... >>>

Wichtige Entwicklungen im deutschen Kartellrecht im 2. Halbjahr 2018

Mandanteninformation Kartellrecht -  31.01.2019

Fusionskontrolle: - BKartA-Verfahren - BGH zum Vollzugsverbot - Common Shareholdings - Auslandsinvestitionsschutzkontrolle Kartelle: - Gleichlauf des Kartellverbots in § 1 GWB mit Art. 101 AEUV - Fortsetzung der Coty-Saga - Bußgeldverfahren Wurst und Edelstahl - Unruhe in der Medienbranche Private Kartellrechtsdurchsetzung: - BGH zum Anscheinsbeweis - Klägerfreundliche Urteile zum... >>>

Schilling, Zutt & Anschütz begleitet KW Kranwerke AG bei der Übernahme durch nimbus

Pressemitteilung Insolvenzrecht -  10.01.2019

Die deutsch-niederländische Industrieholding nimbus hands-on investors ist neuer Eigentümer der Mannheimer KW-Kranwerke AG (KWM). Im Rahmen einer Unternehmensnachfolgeregelung hat der bisherigen Hauptgesellschafter, Karl-Philipp Schneckenberger, seine Anteile zum 1. Januar 2019 an nimbus verkauft, der Vorstand bleibt an Bord. Der Krananlagenbauer KWM erzielte mit rund 90 Mitarbeitern zuletzt... >>>

Update zur gemeinsamen Verantwortung von Facebook und Fanpage-Betreibern nach der EuGH-Entscheidung vom 5. Juni 2018

Mandanteninformation IT-Recht Datenschutz & Cyber Security -  08.01.2019

Mit unserer Mandanteninformation vom Juni 2018 haben wir über die Entscheidung des EuGH vom 5. Juni 2018 zu Facebook Fanpages und den daraus resultierenden Folgen für den Betrieb solcher Fanpages in der Praxis berichtet. Der EuGH hat in diesem Urteil die gemeinsame datenschutzrechtliche Verantwortung von Facebook und Fanpage-Betreibern für personenbezogene Daten der Fanpage-Besucher bestätigt und... >>>

1 2 3 4 5 6 7 8 »