Now loading.
Please wait.

menu

 DEUTSCH | ENGLISH | 中文 

Sie sind hier: Aktuelles / Archiv Aktuelles
Aktuelles  Archiv Aktuelles

Archiv Aktuelles

Investitionskontrolle in Deutschland: Aktuelle Entwicklungen und Regelungen (in englischer Sprache)

Mandanteninformation Kartellrecht Mergers & Acquisitions -  01.12.2020

Rules on foreign investment have long been the subject of considerable discussion and public interest in Germany. The Siemens/Alstom merger, which was ultimately blocked by the European Commission, and the perceived role of the German government in the aborted Deutsche Bank/Commerzbank merger are vivid recent examples of this development. The German Federal Minister for Economic Affairs and Energy... >>>

Commercial Court in Baden-Württemberg nimmt Arbeit auf

Mandanteninformation Prozessführung & Schiedsverfahren -  17.11.2020

Am 1. November 2020 hat der baden-württembergische „Commercial Court“ in Mannheim und Stuttgart seine Arbeit aufgenommen. Mit der Einführung des „Commercial Courts“, vor dem Verfahren weitgehend in englischer Sprache geführt werden können, soll die Attraktivität des Justizstandortes Baden-Württemberg für grenzüberschreitende Handelsstreitigkeiten gesteigert werden. Die Landesregierung möchte so... >>>

Überbrückungs-/Sanierungskredite und COVInsAG

Mandanteninformation Bank- & Finanzrecht -  28.09.2020

In welchen Fällen müssen sich Gläubiger, die einem Unternehmen zur Überwindung der wirtschaftlichen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie frisches Geld zur Verfügung stellen, durch ein Sanierungsgutachten absichern und in welchen Fällen ist dies nicht notwendig? Die vorliegende Mandanteninformation untersucht die Reichweite der Privilegierung von "fresh money" durch das COVInsAG, dessen (teilweise)... >>>

Schilling, Zutt & Anschütz berät Gesellschafter der ioxp GmbH bei Exit

Pressemitteilung -  22.09.2020

Schilling, Zutt & Anschütz hat die Gesellschafter und Gründer der ioxp GmbH, Mannheim, bei dem Verkauf sämtlicher Ge-schäftsanteile an die Parametric Technology Holding Germany GmbH, Unterschleißheim, einer Tochtergesellschaft der PTC Inc., beraten.

Wirtschaftsstabilisierungsfonds – Ein Ausblick

Mandanteninformation Bank- & Finanzrecht -  21.09.2020

Nachdem am 9. September 2020 die Anleihegläubiger ihre Zustimmung erteilt haben, ist der Reisekonzern TUI nach der Lufthansa das zweite prominente deutsche Unternehmen, dem der von der Bundesregierung ins Leben gerufene Wirtschaftsstabilisierungsfonds ("WSF") zur Überwindung von durch die COVID-19 Pandemie hervorgerufenen Liquiditätsengpässen finanzielle Unterstützung gewährt. Der WSF soll solchen... >>>

EU-Verordnung zu Sorgfaltspflicht bei der Einfuhr von Konfliktmineralen und -Metallen

Mandanteninformation Compliance -  21.09.2020

Während die Trump-Administration erwägt, die U.S.-amerikanischen Vorschriften zum verantwortungsvollen Umgang mit Konfliktmineralen zu suspendieren, treten in der Europäischen Union am 1. Januar 2021 die zentralen Vorschriften der EU-Verordnung „zur Festlegung von Pflichten zur Erfüllung der Sorgfaltspflichten in der Lieferkette für Unionseinführer von Zinn, Tantal, Wolfram, deren Erzen und Gold... >>>

Gläubigerversammlung der Galvanoform stimmt Insolvenzplan zu. Sachwalter Marc-Philippe Hornung zufrieden.

Pressemitteilung Insolvenzrecht -  18.09.2020

Die Gläubigerversammlung der Galvanoform Gesellschaft für Galvanoplastik mbH hat am 15. September dem von der Eigenverwaltung erstellten Insolvenzplan vor dem Amtsgericht Offenburg einstimmig zugestimmt. Damit kann das Unternehmen in Kürze aus dem Insolvenzverfahren ausscheiden. Mit dem Insolvenzplan verbunden ist der Erhalt von rund 140 Arbeitsplätzen an den beiden Firmenstandorten in Lahr.

Schilling, Zutt & Anschütz berät die Nolte Gruppe bei der Ausgliederung des Teilkonzerns Nolte Möbel

Pressemitteilung Restrukturierung -  10.09.2020

Schilling, Zutt & Anschütz berät die Nolte GmbH & Co. KGaA bei der rechtlichen Verselbstständigung ihres Teilkonzerns Möbel. Die im pfälzischen Germersheim ansässigen sieben Gesellschaften des Teilkonzern Möbel (bestehend aus Nolte Möbel GmbH & Co. KG, Express Möbel GmbH & Co. KG, Express Möbel Geschäftsführungsgesellschaft mbH, Nolte Geschäftsführungsgesellschaft mbH, Rhein Logistik GmbH, Nolte... >>>

Schilling, Zutt & Anschütz berät Apheris AI in Seed-Finanzierungsrunde

Pressemitteilung Mergers & Acquisitions IT-Recht -  20.08.2020

Die Apheris AI GmbH wurde 2019 in Köln gegründet. Das Startup ermöglicht es Unternehmen, sicher zusammenzuarbeiten und gemeinsam Daten Privatsphäre erhaltend zu analysieren. Ihre KI-basierten Lösungen ermöglichen es Datenwissenschaftlern, unter Wahrung der Privatsphäre auf Daten Dritter zuzugreifen.

Transaktionsversicherungen als Instrument beim Unternehmenskauf

Mandanteninformation Mergers & Acquisitions -  19.08.2020

Die Transaktionsversicherungen (teilweise auch M&A-Versicherungen oder W&I-Versicherungen genannt) erfreuen sich bereits seit einiger Zeit immer größerer Beliebtheit. Werden die Akteure in einer Unternehmenstransaktion mit dem Vorschlag des Abschlusses einer Transaktionsversicherung konfrontiert, bestehen aber vielfach Vorbehalte gegen diese Versicherungslösungen. Zugleich stellen sich dem... >>>

Wichtige Entwicklungen im deutschen Kartellrecht im 1. Halbjahr 2020

Mandanteninformation Kartellrecht -  31.07.2020

Das erste Halbjahr 2020 stand auch im Kartellrecht im Zeichen des Coronavirus, was sich sowohl in gesetzgeberischen als auch in prozessualen Maßnahmen niederschlug. Darüber hinaus geht der Newsletter auf weitere spannende Entwicklungen im deutschen Kartellrecht ein, allen voran die spektakulären Entscheidungen in Sachen Facebook sowie im Schienenkartell, die interessante Rechtsentwicklungen mit... >>>

Schilling, Zutt & Anschütz berät die ISARIA Wohnbau AG bei der Veräußerung der ONE GROUP

Pressemitteilung Mergers & Acquisitions -  23.07.2020

Schilling, Zutt & Anschütz hat die ISARIA Wohnbau AG bei der Veräußerung der ONE GROUP beraten. Die ISARIA Wohnbau AG gehört zu den führenden Projektentwicklern in München. Die ONE GROUP ist ein etablierter Anbieter von Investmentprodukten im Wohnimmobiliensegment und hat in den letzten Jahren Investmentprodukte im Gesamtvolumen von über EUR 450 Millionen emittiert und reinvestiert.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »