Now loading.
Please wait.

menu

 DEUTSCH | ENGLISH | 中文 

您在这里: 我们的律师 / 律师/ Gehling 
我们的律师  律师
 Christian Gehling
 Christian Gehling

Christian Gehling

合伙人,毕业于德国明斯特大学和特里尔大学。咨询领域包括公司法、集团法,资本和证券法。他和他的专业团队在公司上市、并购交易、资本市场、公司治理以及公司内部机构责任相关法律问题领域积累了丰富的经验。基灵自1992年律师执业至今,曾在杜塞尔多夫和法兰克福的国内、国际律师事务所担任合伙人。法律专业刊物JUVE评选他为德国经济法领域10大杰出律师。《德国商报》推选他为德国最佳律师之一。他曾参与编辑一部《德国企业改组重组法法律释义》,并定期在专业期刊杂志发表文章。

教育经历

University of Münster
University of Trier

 

 

Foreign Experience

London based law firm 1996

地址 出版物 语言
地址
Christian Gehling
邮箱 Christian.Gehling(at)sza.de
Frankfurt am Main
SZA Schilling, Zutt & Anschütz Rechtsanwalts AG
Taunusanlage 1
60329 Frankfurt am Main
电话 +49 69 976 9601 801
传真 +49 69 976 9601 802
出版物
  • "The Odd Fate of the German Investment Control in accordance with Section 53 of the German Foreign Trade Ordinance", in: Asian Legal Business 8-11, p. 26
  • "Insiderinformationen mit Zukunftsbezug", in: Liber Amicorum für Martin Winter, Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln 2011, p. 129 et seqq.
  • Bezugspreis und faktischer Bezugsrechtsausschluss, ZIP 36 2011, 1699
  • Deutscher Corporate Governance Kodex - Was spricht für eine Atempause?, Der Betrieb 31 2011, 51
  • Diskussionsbericht zu „Deutscher Corporate Governance Kodex – Eine kritische Bestandsaufnahme“, ZIP 25/26 2011, 1181
  • Prioritäts-, Amortisations-, Optionsaktien – Empfiehlt es sich, den gesetzlichen Gestaltungsspielraum bei der Ausgabe von Aktien zu erhöhen, Status:Recht 03/2009, 91
  • Squeeze Out - Recht und Praxis, Studien des Deutschen Aktieninstituts, Heft 39, 2007 (with Heldt/Royé)
  • Gutgläubiger Erwerb von GmbH-Anteilen, ZIP 2006, 685 (with Grunewald/Rodewig)
  • Erfolgsorientierte Vergütung des Aufsichtsrats, ZIP 2005, 549
  • Stock Option Plans for Executive Board Members – A New Instrument in German Company Law, Liber Amicorum for Thomas Bär and Robert Karrer, 1997, p. 143 (with Korsch)
  • Umgestaltung des Konzerns – Wer entscheidet über die Veräußerung von Beteiligungen einer Aktiengesellschaft, Festschrift Lieberknecht, 1997, p. 133 (with Wollburg)
  • Wer ist Aktionär einer Lazarus-AG? Ein Beitrag zum Verständnis von § 6 VermG, ZIP 1992, 1045 (with Lutter)
  • "Obligationsähnliche Genußrechte": Genußrechte oder Obligation?, WM 1992, 1093
  • Verdeckte Sacheinlagen - Zur Entwicklung der Lehre und zu den europäischen Aspekten, WM 1989, 1445 (with Lutter)
  • Die zweimal bestellte Heizungsanlage, JA-Übungsblätter 1985, 123
  • Autor in: Semler/Stengel, Umwandlungsgesetz, Kommentar, 2. Aufl., 2007
  • Anmerkung zu OLG Frankfurt, Urteil vom 30. Januar 1992 – 16 U 120/90, WUB II A 1.92 zu § 71 a AktG (with Lutter)
  • Anmerkung zu OLG Düsseldorf, Beschluss vom 17. Juli 1991 – 19 W 2/91, EWiR 1/92 zu § 131 AktG
  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 1. Juli 1991 – II ZR 292/90, JZ 1992, 154 (with Lutter)
  • Anmerkung zu LG Frankfurt, Beschluss vom 15. Mai 1991 – 3/11 T 9/91, EWiR 1/91 zu § 58 GmbHG
  • Anmerkung zu OLG Karlsruhe, Urteil vom 29. November 1990 – 18a U 92/90, EWiR 1/91 zu § 5 GmbHG
  • Anmerkung zu BGH, Urteile vom 24. September 1990 und vom 3. Dezember 1990, DNotZ 1991, 833
  • Anmerkung zu OLG Hamburg, Urteil vom 25. Mai 1990 – 11 U 77/90, EWiR 5/90 zu 32 a GmbHG
  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 2. April 1990 – II ZR 149/89, EWiR 1/90 zu § 32 b GmbHG
  • Anmerkung zu OLG Koblenz, Urteil vom 9. Februar 1989 – 6 U 1236/87, EWiR 1/89 zu § 7 GmbHG
语言
  • German
  • English