Now loading.
Please wait.

menu

 DEUTSCH | ENGLISH | 中文 

您在这里: 我们的律师 / 律师/ Apel 
我们的律师  律师
Dr. Simon Apel
Dr. Simon Apel

Dr. Simon Apel

Year of birth: 1984
Bar admission: 2012

Education

University of Bayreuth (Dr. jur.)

地址 出版物 其他 语言
地址
Dr. Simon Apel
邮箱 Simon.Apel(at)sza.de
Mannheim
SZA Schilling, Zutt & Anschütz Rechtsanwalts AG
Otto-Beck-Straße 11
68165 Mannheim
电话 +49 621 4257 222
传真 +49 621 4257 286
出版物
  • Kommentar zu BGH, Urteil v. 12.01.2017 – I ZR 253/14 – World of Warcraft II, Wettbewerb in Recht und Praxis (WRP) 2017, p. 446–447.
  • Biographisches Handbuch des Geistigen Eigentums, XV, 292 p., Mohr Siebeck, Tübingen 2017 (co-editor with Louis Pahlow and Matthias Wießner); author of the articles herein on Julius Bachem (p. 29–p. 32), Alfred Baum (p. 32–34), Rudolf Callmann (p. 57–61), Julius Eduard Hitzig (p. 140–142), Julius Magnus (p. 194–196), Bruno Marwitz (p. 199–203), Otto Opet (p. 208–212) and (co-author Matthias Wießner respectively) Paul Dienstag (p. 75–77), Wenzel Goldbaum (p. 119–125) and Willy Hoffmann (p. 142–146).
  • Die Schutzschrift (§ 945a ZPO) – Eine Einführung, Juristische Ausbildung (JURA) 2017, p. 427–438 (co-author Jonathan Drescher).
  • Commentary on BGH, verdict of 06.10.2016 – I ZR 25/15 – World of Warcraft I, MultiMedia und Recht (MMR) 2017, p. 174–176 (co-author Manuel Biehler).
  • Anmerkung zu EuGH, Urteil v. 10.11.2016 – C-174/15 [Verleihbarkeit von E-Books], Medien und Recht International (MR-Int) 2016, p. 104–107.
  • Der Drittauskunftsanspruch nach § 19 Abs. 2 MarkenG – Ein Plädoyer für eine restriktive Auslegung, MarkenR 2016, p. 345–352 (co-author Steffen Henn).
  • Commentary on BGH, verdict of 2 December 2015 – I ZR 45/13 – Himbeer-Vanille-Abenteuer II, Wettbewerb in Recht und Praxis (WRP) 2016, p. 841–843 (co-author Anke Fuchs).
  • "Hard is His Art, and fleeting is the Price" – Kein eigenständiges Copyright für schauspielerische Darbietungen in den USA?, Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht Internationaler Teil (GRUR Int.) 2016, p. 431–438.
  • Automatisch generierte Bestätigungs-E-Mails als unerlaubte Werbung? Also commentary on BGH, 15 December 2015 – VI ZR 134/15 […], Kommunikation und Recht (K&R) 2016, p. 236–239 (co-author Steffen Henn).
  • "Kunst kommt von Können…" – Zur Auslegung des § 18 Abs. 1 UWG ("Vorlagenfreibeuterei"), insbesondere zum "Anvertrauen", WRP 2016, p. 18–24 (co-author Joerg Brammsen).
  • Commentary on BGH, verdict of 2 April 2015 – I ZR 59/13 – Springender Pudel, WRP 2015,  p. 1349–1351 (co-author Anke Fuchs).
  • Commentary on LG Berlin, verdict of 21 April 2015 – 16 O 648/13, WRP 2015, p. 1157-1158.
  • Keine Anwendung der "UsedSoft"-Rechtsprechung des EuGH jenseits von Computerprogrammen – Eine Bestandsaufnahme zur Erschöpfung bei "gebrauchten" digitalen Gütern, Zeitschrift für Urheber- und Medienrecht (ZUM) 2015, p. 640–648.
  • Annotations of LG Berlin, verdict of 6 January 2015 – 15 O 412/14 – Öffentliche Zugänglichmachung von Pressetext in Zusammenhang mit Abmahnung als Verletzung des Leistungsschutzrechtes für Presseverleger?, ZUM 2015, p. 522–525.
  • Annotations of OLG Dresden, verdict of 20 January 2015 – 14 U 1127/14 – Inhaltliche Beschränkung von Nutzungsrecht auf private Zwecke, ZUM 2015, p. 339–343 (co-author Manuel Biehler).
  • Ahlberg, Hartwig/Götting, Horst-Peter: Möhring/Nicolini, Urheberrecht 3rd ed. 2014 [review essay], Archiv für Urheber- und Medienrecht (UFITA), vol. 2015/I, p. 230–243.
  • Schneeballsysteme nach der 4finance-Entscheidung des EuGH. Abstimmungsprobleme im Verhältnis von Nr. 14 Anhang I UGP-RL und Nr. 14 Anhang zu § 3 Abs. 3 UWG untereinander und zu § 16 Abs. 2 UWG, GRUR Int. 2014, p. 1119–1125 (co-author Joerg Brammsen).
  • Commentary on BGH, verdict of 18 September 2014, I ZR 34/12 – Runes of Magic II, WRP 2014, p. 1451–1453.
  • Commentary on BGH, verdict of 5 March 2014, 2 StR 616/12 – Keine Anwendung des europarechtlichen Verbraucherleitbilds beim Betrug (§ 263 StGB), K&R 2014, p. 584–586.
  • Annotations of OLG Hamm, verdict of 15 May 2014, 22 U 60/13 – Keine Erschöpfung des Verbreitungsrechts bei per Download vertriebenen Hörbüchern, ZUM 2014, p. 727–729 (co-author Manuel Biehler).
  • Annotations of VG Düsseldorf, verdict of 20 March 2014, 15 K 2271/13 ["Fall Schavan"], ZUM 2014, p. 621–624.
  • Commentary on BGH, default judgement of 17 July 2013, I ZR 34/12 – Runes of Magic, K&R 2014, p. 200–201 (co-author Stefan Krüger).
  • Annotations of LG Hamburg, verdict of 25 October 2013, 315 O 449/12 [SAP-Lizenzen], ZUM 2014, p. 74–77 (co-author Manuel Biehler).
  • Keine „Used Games“ aus dem Netz, MMR 2013, p. 760–765 (co-authors Stefan Krüger and Manuel Biehler).
  • Annotations of BGH, verdict of 15 August 2013, I ZR 80/12 – File-Hosting-Dienst, ZUM 2013, p. 878–882 (co-author Manuela Finger).
  • Commentary on BGH, verdict of 12 July 2012, I ZR 18/11 – Alone in the Dark, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) 2013, p. 331–332 (co-author Manuela Finger).
  • Annotations of BGH, verdict of 13 December 2012, I ZR 182/11 – Metall auf Metall II, ZUM 2013, p. 487–490.
  • Zur Bestimmtheit von Lieferfristen bei Fernabsatzverträgen im Internet, JURA 2013, p. 505–509.
  • Das Wissenschaftsplagiat als Wettbewerbsverstoß. Ist das Lauterkeitsrecht ein geeignetes Instrument zum Schutz der wissenschaftlichen Redlichkeit?, UFITA vol. 2012/III, p. 665–720 (co-author Martin John).
  • Ohne Schrei kein Glück [civil law exam for articled clerks], JURA 2012, p. 888–894 (co-author Katja Brzezinski).
  • Die Entwicklung des Interpretenschutzes in Deutschland und den USA von 1877 bis 1945. Dargestellt am Beispiel des ausübenden Musikers, Zeitschrift für Geistiges Eigentum/Intellectual Property Journal (ZGE/IPJ) vol. 4 (2012), p. 1–36.
  • Haftung von Plattformbetreibern für urheberrechtlich geschützte Inhalte. Wie weit geht die Haftung und wann droht Schadensersatz?, MMR 2012, p. 144–151 (co-author Stefan Krüger).
  • Der ausübende Musiker im Recht Deutschlands und der USA, XXIV, p. 467, Mohr Siebeck, Tübingen 2011 (registered law dissertation, Bayreuth University 2010).
  • Annotations of OLG Hamburg, verdict of 17 August 2011, 5 U 48/05 [Metall auf Metall II], ZUM 2011, p. 754–756.
  • Strafbare Werbung für "Abo-Fallen". Ein "Sternchenhinweis" zur Ergänzung der Betrugsstrafbarkeit, WRP 2011, p. 1254–1258 (co-author Joerg Brammsen).
  • Commentary on BGH, order of 24 February 2011, 5 StR 514/09 – Verbraucherbegriff bei progressiver Kundenwerbung, EWiR 2011, p. 439–440 (co-author Joerg Brammsen).
  • "Rund um den Ochsenkopf" – Radrennen mit Hindernissen [intermediate exam civil law], JURA 2011, p. 543–548 (co-author Katja Brzezinski).
  • Madoff, Phoenix, Ponzi und Co. – Bedarf das "Schneeballverbot" der progressiven Kundenwerbung in § 16 II UWG der Erweiterung?, WRP 2011, 400–414 (co-author Joerg Brammsen).
  • Bridgeport Music, Inc. v. Dimension Films (USA), Metall auf Metall (Germany) and Digital Sound Sampling – "Bright Line Rules"?, ZGE/IPJ vol. 2 (2010), p. 331–350.
  • Bericht über die Podiumsdiskussion zum Thema: Wem gehört eigentlich Wissen?, oder: Verlage als Wissensmittler und freier Zugang zu Forschungsergebnissen – ein unüberbrückbarer Gegensatz?, in: Stefan Leible/Ansgar Ohly/Herbert Zech (ed.), Wissen – Märkte – Geistiges Eigentum, Tübingen 2010, p. 111–123 (co-authors Melanie Siebert and Matthias Wießner).
  • "Schwarze Kassen" in Privatunternehmen sind strafbare Untreue, § 266 StGB. Also annotation to BGH, verdict of 29 August 2008 = BGHSt 52, 323 = WM 2009, 40, Wertpapier-Mitteilungen (WM) 2010, p. 781–787 (co-author Joerg Brammsen).
  • Die Zeitschrift "Geistiges Eigentum – Copyright – La Propriété Intellectuelle" (1935–1940), ZGE/IPJ vol. 2 (2010), p. 89–103 (co-author Matthias Wießner).
  • Neues zum digitalen Sound Sampling im US-amerikanischen Copyright, Medien Internet und Recht (MIR) 2010, Doc. 048, no. 1–24.
  • Das Reichsgericht, das Urheberrecht und das Parteiprogramm der NSDAP, Zeitschrift für das juristische Studium (ZJS) 2010, p. 141­–143.
  • Conference Report : "Common Principles of European Intellectual Property Law". International conference at Bayreuth University, 20/21 November 2009, JurPC. Internetzeitschrift für Rechtsinformatik und Informationsrecht, JurPC Web-Doc. 11/2010, para. 1–14.
  • Wissen – Märkte – Geistiges Eigentum. Tagung des DFG-Graduiertenkollegs „Geistiges Eigentum und Gemeinfreiheit“ on 22 and 23 May 2009 in Bayreuth, JuristenZeitung (JZ) 2010, p. 33–35 (co-author Matthias Wießner).
  • Die "Anschwärzung", § 4 no. 8 UWG, WRP 2009, p. 1464–1472 (co-author Joerg Brammsen).
  • Anstiftung oder Täterschaft? "Organisationsherrschaft" in Wirtschaftsunternehmen, ZJS 2008, p. 256–264 (co-author Joerg Brammsen).
  • The Decision of the German Federal Constitutional Court of 25th August 2005 – Dissolution of the National Parliament, The German Law Journal (GLJ) vol. 6 (2005), p. 1244–1254 (co-authors Christian Körber and Tim Wihl).
  • Numerous relevant book reviews on IP and copyright in UFITA, ZUM, WRP and ZJS.
其他

Member of Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR)

语言
  • German
  • English