Now loading.
Please wait.

menu

 DEUTSCH | ENGLISH | 中文 

Sie sind hier: Kompetenzen / Gewerblicher Rechtsschutz/IT
Kompetenzen  Gewerblicher Rechtsschutz/IT

Kompetenzfeld gewerblicher Rechtsschutz/IT

Gute Ideen sind selten.
Genau deshalb sollte man sie schützen.

Angesichts der fortschreitenden Globalisierung der Märkte und des damit verbundenen wachsenden internationalen Konkurrenzdrucks spielen immaterielle Vermögenswerte für den Erfolg am Markt und die Bewertung von Unternehmen eine immer größere Rolle. Die Absicherung und Verteidigung geistigen Eigentums ist daher unverzichtbarer Bestandteil jeder Unternehmensstrategie.
Wir entwickeln für unsere Mandanten entsprechende Strategien und setzen sie um – zum Schutz und zur Durchsetzung ihrer Rechtspositionen.

Leistungsspektrum Gewerblicher Rechtsschutz/IT

  • Strategische Schutzrechtsberatung
  • Beratung zu Schutzrechtsanmeldungen
  • Vorprozessuale Beratung bei Schutzrechtsstreitigkeiten, Entwicklung von Angriffs- und Verteidigungsstrategien bei Schutzrechtsverletzungen
  • Vertretung vor ordentlichen Gerichten und Schiedsgerichten in Verletzungsprozessen und anderen Rechtsstreitigkeiten aus den Bereichen des Gewerblichen Rechtsschutzes, des Urheberrechts und des Wettbewerbsrechts
  • Konzeption und Verhandlung von Verträgen über geistiges Eigentum
  • IT-Outsourcing, Business-Process-Outsourcing, Offshoring, rechtliche Begleitung von IT-Projekten
»What the team is known for: Noted Frankfurt and Mannheim IP practice with a particular focus on trade mark law including advisory, contentious and transaction-related matters.«
Chambers Europe
»Represents clients from across several different industries, advising multinational companies as well as local entities. Possesses further expertise in patent and design rights matters.«
Chambers Europe

Immaterielle Unternehmenswerte nachhaltig schützen und durchsetzen

Erfolgreiches Agieren im internationalen Wettbewerb setzt einen effektiven Schutz immaterieller Werte voraus. Schutzrechtsverletzungen machen weder vor nationalen Grenzen halt noch betreffen sie nur bestimmte Unternehmen oder Branchen. Unsere Anwälte verfügen über umfassende Expertise auf allen maßgeblichen Gebieten des gewerblichen Rechtsschutzes, namentlich des Patentrechts und des Markenrechts, sowie auf den Gebieten des Urheberrechts, des allgemeinen Wettbewerbsrechts und des Presse- und Medienrechts. Aufgrund der Kooperation mit unseren internationalen Partnern, die alle zu den führenden Sozietäten in ihren jeweiligen Jurisdiktionen zählen, ist es uns möglich, immaterielle Rechtsgüter sowohl grenzüberschreitend zu sichern und zu verteidigen als auch in sämtlichen Fragen des geistigen Eigentums im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen, Joint Ventures, Kooperationen etc. zu beraten.

»The lawyers are very knowledgeable and quick in responding. It is an A-team of experts.«
Chambers Europe

In die Zukunft investieren

Die unverzichtbare Nutzung neuester Informationstechnologien ist für Unternehmen mit hohen Investitionen und Abhängigkeiten verbunden. Den Chancen moderner Informationstechnologien stehen somit auch hohe Risiken gegenüber, die es zu erkennen und zu vermeiden gilt. In diesem Sinne beraten und unterstützen wir Unternehmen und öffentliche Auftraggeber bei komplexen IT- und Outsourcing-Projekten – von der Ausschreibung über die Vertragsgestaltung und -verhandlung bis zum Vertragsschluss und darüber hinaus.

»The advice is quick, comprehensive and of good quality. The firm houses broad expertise in IP.«
Chambers Europe

Unternehmerische Erfolge sichern

Unklare und unzureichende vertragliche Regelungen im Zusammenhang mit Outsourcing, Forschungs- und Entwicklungsprojekten sowie Lizenzverhältnissen und daraus resultierende Streitigkeiten mit Vertragspartnern können gravierende Folgen für ein Unternehmen haben. Ein rechtlich fundierter und die Interessen aller Parteien angemessen berücksichtigender Vertrag ist deshalb wesentliche Grundlage für eine erfolgreiche und dauerhafte Zusammenarbeit. Gemeinsam mit unseren Mandanten stellen wir sicher, dass vertragliche Vereinbarungen die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und die Erwartungen der Parteien rechtlich zutreffend und konfliktvermeidend abdecken.