Now loading.
Please wait.

menu

 DEUTSCH | ENGLISH | 中文 

Sie sind hier: Anwälte / Anwalt/ Nägele 
Anwälte  Anwalt
Dr. Thomas Nägele
Dr. Thomas Nägele

Dr. Thomas Nägele

Geboren 1969
Rechtsanwalt seit 1997

Partner
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Thomas Nägele ist in den Bereichen Gewerblicher Rechtsschutz (IP) und Informationstechnologierecht (IT) sowie im Datenschutzrecht tätig. Er ist Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz und Experte für alle Fragestellungen im Bereich IP und IT. Thomas Nägele ist Autor zahlreicher Publikationen auf seinem Fachgebiet. Chambers Europe empfiehlt ihn als führenden Anwalt für IP.   

Thomas Nägele is the head of the IP department and is praised by clients for his work in trade mark law and unfair competition. Clients say: "He is always available to answer questions and he is very thorough."
(Chambers Europe)

Ausbildung

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Dr. jur.)

ANSCHRIFT MANDATE PUBLIKATIONEN SONSTIGES SPRACHEN
ANSCHRIFT
Dr. Thomas Nägele
E-MAIL Thomas.Naegele(at)sza.de
Mannheim
SZA Schilling, Zutt & Anschütz Rechtsanwalts AG
Otto-Beck-Straße 11
68165 Mannheim
TELEFON +49 621 4257 222
TELEFAX +49 621 4257 286
MANDATE

(Auswahl der letzten Jahre)

  • Abbott GmbH & Co. KG in einem Lizenzrechtsstreit
  • Alpiq Anlagentechnik GmbH in wettbewerbsrechtlichen und markenrechtlichen Angelegenheiten
  • Alstria Office REIT AG in einem Namensrechtsstreit
  • Areva NP GmbH in einem Patentstreit
  • Artega Automobil GmbH & Co. KG in einer marken- und wettbewerbsrechtlichen Angelegenheit
  • Babcock Borsig Power Services in Markenangelegenheiten
  • Bibliographisches Institut & F.A. Brockhaus AG bei der Veräußerung des Lexika-Geschäfts an Bertelsmann
  • Bilfinger SE in markenrechtlichen Angelegenheiten
  • Chee Siang Sewing Machine Ltd. beim Erwerb und der Lizensierung von Know-How
  • Contrac GmbH in markenrechtlichen Angelegenheiten
  • CREATON AG in einer patentrechtlichen Angelegenheit
  • DKMS – Deutsche Knochenmarkspenderdatei gGmbH in einer IT-rechtlichen Angelegenheit
  • EMV Gießler Group und EMV Elements Deutschland GmbH in einer patentrechtlichen Auseinandersetzung
  • Flir Systems GmbH in einer markenrechtlichen Angelegenheit
  • Fuchs Petrolub-Gruppe in Angelegenheiten des Gewerblichen Rechtsschutzes und des Presserechts
  • Gazit Germany Beteiligungs GmbH & Co. KG wegen eines Software Lizenzvertrages
  • GEFA Leasing GmbH wegen einer Auseinandersetzung über Software-Urheberrechte
  • Gehr Kunststoffwerke GmbH in diversen urheber-, marken- und wettbewerbsrechtlichen Angelegenheiten sowie bei der Gestaltung von Kooperationsverträgen
  • Gemeinnützige Hertie-Stiftung beim Outsourcing der IT und in datenschutzrechtlichen Fragen
  • HRG Hogg Robinson GmbH & Co. KG in wettbewerbs- und urheberrechtlichen Fragen
  • IBI Group in markenrechtlichen Angelegenheiten
  • Loewe AG in urheber- und geschmacksmusterrechtlichen Angelegenheiten
  • Mayne Pharma plc, der EAB Enzym Arzneimittel GmbH und MUCOS Pharma GmbH & Co. KG bei Lizenzprojekten für den möglichen Erwerb von Pharmaproduktlizenzen sowie bei dem Abschluss von in- und ausländischen Vertriebsverträgen
  • Motorland GmbH in wettbewerbsrechtlichen Auseinandersetzungen
  • Nolte SE in markenrechtlichen Angelegenheiten
  • Nussbaum Medien St. Leon-Rot GmbH & Co. KG in verschiedenen rechtlichen Angelegenheiten, einschließlich Wettbewerbsrecht
  • Rudolf Ohlinger GmbH & Co. KG in verschiedenen marken-, patent- und vertriebsrechtliche Angelegenheiten
  • PAIDI Möbel GmbH bei der Gestaltung des Vertriebssystems und in wettbewerbsrechtlichen Angelegenheiten
  • Renolit SE in patent-, marken- und wettbewerbsrechtlichen Angelegenheiten sowie bei der Gestaltung von Lizenz-, Kooperations- und Vertriebsverträgen
  • RKW SE bei der Gestaltung diverser Kooperations- und Vertriebsvereinbarungen und in verschiedenen patentrechtlichen und markenrechtlichen Angelegenheiten
  • S.A.G. Solarstrom AG in vertriebsrechtlichen Fragen
  • Sander- und Pohl-Familien bei Fragen zum Gewerblichen Rechtsschutz und bei verschiedenen Transaktionen
  • s.a.x. Software GmbH in wettbewerbsrechtlichen sowie softwarerechtlichen/urheberrechtlichen Auseinandersetzungen
  • Hans Segmüller Polsterfabrik GmbH & Co. KG bei der Gestaltung des Vertriebssystems
  • Soudal N.V. in wettbewerbsrechtlichen Streitigkeiten
  • Alfred Sternjakob GmbH & Co. KG (Hersteller von Schulranzen und Taschen unter den bekannten Markennamen »SCOUT« und »4YOU«) in zahlreichen Angelegenheiten zum Patent-, Gebrauchsmuster-, Marken-, Wettbewerbs- und Urheberrecht
  • Storch Profiwerkzeuge und Malergeräte GmbH in einer patentrechtlichen Auseinandersetzung
  • Supremo Shoes + Boots Handels GmbH in einer markenrechtlichen Angelegenheit
  • Sweet Tec GmbH in einer Vielzahl von patent-, marken-, wettbewerbs- und lebensmittelrechtlichen Fragen
  • ThermoFisher Scientific zu Forschungs- und Entwicklungsprojekten
  • Time Warner Inc. in lizenzrechtlichen Angelegenheiten
  • Togal Werk AG in markenrechtlichen Angelegenheiten
  • Trumpler GmbH & Co. KG bei der Gestaltung von Vertriebsverträgen, in einer marken- und wettbewerbsrechtlichen Angelegenheit
  • Beratung des Insolvenzverwalters der UN Congress Center Bonn (UNCCB) in einer wettbewerbsrechtlichen und urheberrechtlichen Angelegenheit
  • Vapiano SE in Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes und des Presserechts
  • VARTA Microbattery GmbH in wettbewerbsrechtlichen Angelegenheiten
  • VARTA Holding AG in wettbewerbsrechtlichen und markenrechtlichen Angelegenheiten
  • Deutscher Verband der Spielwarenindustrie in marken- und wettbewerbsrechtlichen Angelegenheiten
  • WMF AG in markenrechtlichen Angelegenheiten
PUBLIKATIONEN
  • "Patentrechtlicher Schutz indigenen Wissens", Mitteilungen der Deutschen Patentanwälte, Heft 8-9/2014
  • Intellectual Property Protection in Germany and the EU in Asian Legal Business, Issue September 2011
  • Schutzumfang des Geschmacksmusters, Der IP Rechts-Berater, August 2011
  • "Rechtsfragen des Cloud Computing", ZUM 2010, S. 281 ff.
  • "Zwangslizenzen im Patentrecht - unter besonderer Berücksichtigung des kartellrechtlichen Zwangslizenzeinwands im Patentverletzungsprozess", WRP - Wettbewerb in Recht und Praxis, 9/2009, S. 1062 (gemeinsam mit Sven Jacobs)
  • "Das Verhältnis des Schutzes geschäftlicher Bezeichnungen nach § 15 MarkenG zum Namensschutz nach § 12 BGB", GRUR 2007, S. 1007
  • "Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Verbesserung der Durchsetzung von Rechten des geistigen Eigentums", Co-Autorin Christina Nitsche, WRP - Wettbewerb in Recht und Praxis, 9/2007, S. 1047 ff.
  • "Die Bewertung von Gewerblichen Schutzrechten und Urheberrechten für Zwecke der Schadensberechnung im Verletzungsfall", Co-Autorin Dr. Jutta Menninger, WRP - Wettbewerb in Recht und Praxis, 8/2007, S. 912 ff.
  • Kommentierung der §§ 28, 30, 43, 51, 52, 93, 94 und des Ausnahmebereiches Landwirtschaft zu Art. 81 EG im "Frankfurter Kommentar Kartellrecht", Köln
  • "Der aktuelle Stand der geplanten europäischen Gesetzgebung zur Patentierbarkeit computerimplementierter Erfindungen", Mitteilungen der deutschen Patentanwälte, 2004, S. 1001 ff.
  • "Die Rechtsprechung des Bundesgerichthofes zu Internet-Domains", WRP - Wettbewerb in Recht und Praxis, 2/2002, S. 138 ff.
  • "Die Benutzung fremder Marken im Rahmen von Werbevergleichen", MarkenR Heft 6/1999, S. 145 ff.
  • "Die Rechtsposition des Modellherstellers gegenüber dem Hersteller des Vorbildes in Deutschland", WRP - Wettbewerb in Recht und Praxis, 10/1998, S. 937 ff.
  • "zwilling.de"-Anmerkung zu den Entscheidungen des Landgericht Mannheim WRP 1998, S. 920 und Oberlandesgericht Karlsruhe, WRP - Wettbewerb in Recht und Praxis, 9/1998, S. 900 ff.", WRP 1998, S. 841 ff.
  • "Die rechtsverletzende Benutzung im Markenrecht", Baden-Baden 1998
  • "Das konkrete Wettbewerbsverhältnis - Entwicklung und Ausblick", WRP - Wettbewerb in Recht und Praxis, 10/1996, S. 997 ff.
  • "Wegfall der Geschäftsgrundlage bei 'alten' Unterwerfungsverträgen in Folge des UWG-ÄndG 1994", WRP - Wettbewerb in Recht und Praxis, 1995, 12/95, S. 1023 ff.
SONSTIGES
     
  • Mitglied DGRI (Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e.V.)
  • Lehrbeauftragter an der Universität Heidelberg
  • Mitglied des Vorstandes des IZG - Interdisziplinäres Zentrum für Geistiges Eigentum an der Universität Mannheim e.V.
  • Mitglied des Prüfungsausschusses der Rechtsanwaltskammern Karlsruhe, Tübingen und Freiburg für den Titel "Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz"
  • Mitglied Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)
  • Mitglied European Patent Lawyers Association (EPLAW)
  • Mitglied Studienvereinigung Kartellrecht
  • Mitglied Institut für Energierecht e.V.
  • Mitglied Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung
  • Mitglied Deutsch-Kanadische Juristen-Vereinigung
  • Mitglied Deutscher Anwaltsverein
SPRACHEN

  • Deutsch
  • Englisch