Now loading.
Please wait.

menu

 DEUTSCH | ENGLISH | 中文 

Sie sind hier: Aktuelles / Presse  / detail
AktuellesPresse   detail

Pressemitteilung

SZA Schilling, Zutt & Anschütz berät Südzucker bei Anleiheemission

29.11.2016

Die Anwaltssozietät SZA Schilling, Zutt & Anschütz hat Südzucker bei der Emission einer Unternehmensanleihe beraten. Das Emissionsvolumen der von der Südzucker International Finance B.V. begebenen und von der Südzucker AG garantierten, nicht nachrangigen Anleihe beträgt EUR 300 Millionen. Die Anleihe hat eine Laufzeit von sieben Jahren und einen Kupon von 1,25 Prozent.

Die Emission wurde von einem Bankenkonsortium bestehend aus BayernLB, Deutsche Bank, DZ BANK AG, Helaba und Landesbank Baden-Württemberg begleitet.

Durch diese Transaktion sieht sich SZA Schilling, Zutt & Anschütz in der Strategie bestärkt, ihr bestehendes kapitalmarktrechtliches Beratungsangebot auszubauen und ihre starke gesellschaftsrechtliche Mandantenbasis bei Wertpapieremissionen
umfassend zu beraten.

Das Beratungsteam von SZA Schilling, Zutt und Anschütz unter Federführung von
Partner Dr. Heino Rück (Gesellschaftsrecht, Mannheim) und Partner Markus Pfüller (Kapitalmarktrecht, Frankfurt) bestand aus Counsel Philipp von Ploetz, Associate Phillip Kablitz und Senior Transaction Lawyer Ksenia Chesnavskaya (alle Kapitalmarktrecht, Frankfurt).