Now loading.
Please wait.

menu

 DEUTSCH | ENGLISH | 中文 

Sie sind hier: Aktuelles / Presse  / detail
AktuellesPresse   detail

Pressemitteilung

Flabeg GmbH verkauft ihre Alleinbeteiligung an der Flabeg Deutschland GmbH an Sun European Partners GmbH

30.09.2015

Nach Durchführung eines Bieterverfahrens hat die Flabeg GmbH ihre Alleinbeteiligung an der Flabeg Deutschland GmbH an ein verbundenes Unternehmen der Sun European Partners GmbH verkauft. Nach Freigabe durch die Kartellbehörden wurde die Transaktion am 28. September 2015 vollzogen.

Die Flabeg Deutschland GmbH ist mit weltweit rund 1500 Mitarbeitern insbesondere als Automobilzulieferer im Bereich von Spiegeln und technischem Glas tätig und gilt als der weltweit führende Lieferant von hochwertigem Glas für Automobile. Neben den Anteilen wurden auch bei der Flabeg GmbH liegende Markenrechte für den Automotive-Bereich veräußert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Über das Vermögen der Flabeg GmbH war am 1. Juli 2013 das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung eröffnet worden. Die Verwertung des Vermögens der Flabeg GmbH ist mit dem Vollzug des Verkaufs erfolgreich und nahezu vollständig abgeschlossen, nachdem bereits Ende 2013 die Solarsparte mit dem Produktionsstandort in Furth im Wald an das Solarunternehmen Sun & Life, eine Tochtergesellschaft des Infrastruktur-Entwicklers Acwa, Saudi Arabien, verkauft werden konnte.

Berater Flabeg GmbH:

SZA Schilling, Zutt & Anschütz:
Thomas Oberle (Mannheim, Verantwortlicher für das Eigenverwaltungsverfahren, Geschäftsführer der Flabeg GmbH); Dr. Stephan Brandes (Frankfurt; Federführung M&A Prozess); Marc-Philippe Hornung (Mannheim; Eigenverwaltung; Insolvenzrecht); Dr. Stephanie Birmanns (Brüssel; Kartellrecht); Dr. Rolf Schmich (Mannheim; Tax); Dr. Andreas Herr (Frankfurt; M&A, Finance); Stefanie Zugelder (Frankfurt; M&A); Dr. Thomas Hieber (Brüssel; Kartellrecht)